Samstag, 14. Februar 2015

Muffin Karte

Hier die nächste Karte mit gestempeltem Motiv.

Die Tilda ist ein Mini-Stempel, was noch mal schwerer zu colorieren ist. Da ich hier null Ahnung habe, war mir das nicht bewusst.

Dazu habe ich direkt meine neue Dutch Doobadoo Muffin-Schablone ausprobiert. Das Papier ist von Maja Design aus der Coffe in the arbour Kollektion.




Der Schriftstempel ist aus einer neuen Kollektion von Joy! Crafts. Der passte einfach zu gut.

Neues Metier

Neues Jahr, neues Glück... so heißt es doch...

Ich wage mich hier in neue Gefilde. Schon immer fand ich colorierte Stempel-Karten total schön. Aber ich habe auch immer gedacht, man kann ja nicht alles machen.

Jedoch hat es mich diesmal so stark gepackt, dass ich mir Magnolia Stempel und Stifte bestellt habe. Die Stempel sind aus alten Kollektionen, aber ich muss ja erst einmal testen, ob ich überhaupt mit allem zurecht komme.

Also habe ich mir einige Derwent Colorsoft Stifte besorgt, Papierwischer, Terpentinersatz und los ging es.

Hier ist meine ALLERERSTE Karte mit einem gestempelten und colorierten Motiv. Seid bitte nicht zu kritisch, ich bin in der Lehre :)

Es ist garnicht so einfach, mit den Schattierungen. Aber ich denke, dass es einfach eine Zeit braucht, bis man sich an die Materielen gewöhnt hat.





Für eine Kollegin

Eine Kollegin von mir hatte Geburtstag und da habe ich für unsere Abteilung eine Karte gemacht, die wir zum Gutschein dazu getan haben.

Das Papier ist von Ruby-Rock-It aus der Serie Reminisce. Sehr schön und für meine Verhältnisse schon fast bunt!