Samstag, 3. März 2012

Abschied nehmen...

war am 24.02.2012 angesagt.

Unsere liebe Chefin Jean ist in Mutterschutz gegangen *schnief*

Da unendlich viele Leute sich an dem Geschenk beteiligt haben, dachte ich mir, ich müsste schon eine Karte in Plakat-Größe machen, damit alle unterschreiben können.

Dann habe ich mich doch dazu entschlossen, ein kleines Album mit Kärtchen zu machen. Also hat jeder eine kleine Karte bekommen, wo er nette Worte oder einen Spruch drauf schreiben konnte.

Das ganze sieht so aus:






Wir haben einen Gutschein für einen Baby-Laden besorgt und ich habe das ganze dann mit Strampler, kleinen Schuhen, Schnuller, Fläschen und einem Halstuch dekortiert.

Erst wusste ich nicht, wo ich das unterbringen sollte. Eine Schachtel fand ich zu schade, da man das alles dann nicht mehr sieht. Und als ich dann in meiner Küche stand, viel mir eine alte Mandarinen-Holz-Kiste ins Auge.

Diese habe ich dann mit Acrylfarbe und Papier verschönert. Was dabei raus kommen sollte, war mir noch nicht ganz klar. Jeder der so eine Mandarinen Kiste kennt, weiß sicher was ich meine ; )






Und alles zusammen habe ich dann in Zellophanfolie eingepackt.


Wie man unschwer erkennen kann, bekommt sie einen Jungen. Was mir die ganze Sache nicht einfacher gemacht hat, da ich es nach wie vor Schwierig finde etwas für Jungs/Männer zu machen.

Das Papier ist von Pion Design - For Father
Die Deko sind Perlen von Basic Grey und die Sterne von Tim Holtz - Grundgeboard