Montag, 23. Mai 2011

Forever Memories

Bei einem meiner Streifzüge über den Trödelmarkt habe ich ein kleines, verstaubtes Holzregal entdeckt. (Für einen ganzen Euro!) Narürlich hatte ich gleich ein Bild im Kopf, wie es aussehen könnte. Und natürlich ist es wieder total anders geworden.

Die wenige Zeit die ich im Moment habe, nutze ich zum Scrappen damit ich etwas Entspannung finde.

Und hier mein Regal (welches ich leider vorher vergessen habe zu fotografieren)


Ich habe es mit weißer und altrosaner (schreibt man das so?) Acrylfarbe bemalt.
Im Hintergrund das Papier ist von Pink Paislee - Butterfly Garden



Die kleinen Tannenzapfen habe ich draußen beim Spazieren gehen mit Jessy gefunden. Und auch diese habe ich mit weißer und altrosaner Acrylfarbe bemalt.



Die Flasche ist von Tim Holtz, welche ich auch mit weißer Acrylfarbe bemalt habe


Die Mini-Staffelei habe ich bei NanuNana gekauft. Die ist echt zu süß!



Die andere Deko hier unten ist Potpourri. Natürlich auch angemalt.



Ich hoffe ihr hattet Spaß beim anschauen!

Mittwoch, 11. Mai 2011

Herzlich Willkommen

Und da ich wieder Platz auf meinem Scrap-Tisch brauche, damit es nach dem monatelangen Chaos mal wieder etwas kultivierter aussieht und ich auch meine anderen hunderte Projekte irgendwann mal in die Tat umsetzen kann, habe ich auch direkt mein "Deko-Herz" endlich fertig gemacht. Das lag auch wochenlang "brach".



Das ist ein kleiner Anhänger mit 3 winzigen Schlüsselchen.



Album - Leipzig

Ein Wunder... ich habe nach MONATEN endlich mein Leipzig Album fertig. *seufz*

Es hat ja wirklich lange genug gedauert. Aber durch viel Arbeit, einen kranken Daddy im direkten Anschluß einen kranken Freund war einfach keine Zeit/Energie/Lust etc. vorhanden. Man geht Arbeiten, fährt ins Krankenhaus, nach Hause, essen, schlafen... geht wieder Arbeiten...

Aber wie sagt man so schön, was lange währt wird endlich gut... und hier also das Resultat unseres Urlaubs in letzten Jahr bei unserem lieben Freund Paul in Leipzig:


Die Stanze ist (natürlich) von Tim Holtz (Hanging Sign). Ich habe das Schild mit Ketten befestigt, damit es diesen "Bahnhofsflair" bekommt. Außerdem habe ich es mit Crackle Paint "Rock Candy" bepinselt.


 


                                                






Mein selbstgemachtes Die Cut






Hier habe ich das Papier in der Mitte eingeschnitten und die Ecken nach außen gerollt.






Hinter der Seite mit den Fotos habe ich einen alten Brief gescrappt. Diesen hat der Auftraggeber für den Johannapark an die Stadt Leipzig geschrieben.


                                                











In dem großen Umschlag befinden sich Prospekte mit Informationen zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten







Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Anschauen.