Dienstag, 30. November 2010

Foto des Monats - NOVEMBER

Es ist wieder so weit... Ein Monat ist zuende, bald ist es Weihnachten.

Diesmal ist mein Foto des Monats kein Bild von Jessy! Wer hätte das gedacht! Ich nicht ; )

Das Bild entstand erst am Montag Abend, als Sascha und ich mit Jessy ins Feld gegangen sind um den ersten Schnee zu genießen.

Der Himmel färbte sich auf einmal rot, die Sonne ging unter und nach 3 Minuten war sie nicht mehr zu sehen. Schon erstaunlich, wie schnell der Tag in den Abend über geht. Aber ich fand diesen Moment einfach zauberhaft. Irgendwie hat mir das mal wieder gezeigt, wie vergänglich alles ist!

Aber bevor ich noch sentimentaler werde, hier das Foto:

Samstag, 27. November 2010

Configurations

Die neuen Configurations von Tim Holtz finde ich super! Ist mal ein etwas anderer Setzkasten ; )

Also habe ich mich in meine "Ecke" verkrümelt und erstmal überlegt was ich damit machen möchte. Eine Grundidee hatte ich schon. Dann fing die hin und her schieberei an. Ich habe es so probiert und dann wieder so hingelegt. Als ich mir über die Aufteilung 100% tig im klaren war, habe ich losgelegt.

Und was dabei raus gekommen ist, seht ihr hier:


Ich habe 2 der "Innenboxen" nicht für drinnen benutzt. Eine habe ich einfach oben drauf gesetzt um Platz für die Schrift zu schaffen.


Die Garnrolle habe ich mit weißer Acrylfarbe bemalt und dann mit Glimmer Mist Chalkboard überpinselt. Soll für die vielen Bänder stehen, die sich mittlerweile bei mir angesammelt haben.


Ein Jessy Bild in schönem Rahmen darf natürlich nicht fehlen in meinem Lil´ Home!


In dieser kleinen Box habe ich ein Album untergebracht. Natürlich für die Millionen Mini-Alben, die sich hier immer mehr stapeln.


Die Rosen auf dem Configuration sind von dem Tim Holtz Band. Ich habe sie einfach einzeln abgeschnitten und Stickles drauf gemacht, damit sie glitzern. Sieht man hier leider nicht so gut.


Das Wort "home" habe ich extra in einer anderen Farbe und anderen Buchstaben genommen. Damit es sich aus dem ganzen etwas absetzt.


Bei den Configurations ich ja auch immer ein "Deckel" dabei. Erst konnte ich damit garnichts anfangen, da ich meine Box ja nicht zumachen wollte!

Also habe ich kurzerhand einfach einen kleinen 3D-Bilderrahmen daraus gemacht. Einfach Pappe zugeschnitten, ein LO daraus gemacht und fertig. Jetzt hängt er an der Wand!





Ich hoffe ihr hattet Spaß beim anschauen!

Donnerstag, 18. November 2010

Glitzer, glitzer... All about Jessy

Also die Papiere von My Minds Eye *Lost and Found* sind ja wirklich WUNDERSCHÖN!

Aber bei mir Zuhause sieht es jetzt aus, als wäre meiner guten Fee der Zauberstab explodiert!!! : )
Alles glitzert und funkelt... Der Boden, der Tisch, mein Stuhl.... Ich selbst sehe auch aus wie eine Wunderkerze ; )

Aber jetzt habe ich mein Album von Jessy fertig. Die RosaRote Serie passte einfach gut zu ihr. Sie ist ja unsere Prinzessin Jessy geh in dein Körbchen die 1. !

Endlich konnte ich auch meine Cinch einsetzten. Mit der Bindung hatte ich noch so meine Probleme, aber das kommt davon wenn man so ungeduldig ist. Vielleicht besuche ich ja erstmal einen *Wie binde ich mein Album-Workshop*

Aber halten tut es und das ist ja die Hauptsache *seufz*

Das Album ist zum Aufklappen. Die Seiten sind auch alle unterschiedlich lang. So kann man sich von links nach recht und von rechts nach links "durcharbeiten".

In diesem Album habe ich Jessys Erlebnisse dokumentiert. Alles was sie bisher so gemacht hat und was ihre Charaktereigenschaften sind.









Den Knochen mußte ich einfach als Zwischenseite nehmen. Was auch sonst in einem Hunde-Album! Auf dem Tag steht: Wir schenken unseren Hunden nur ein klein wenig Zeit und Liebe. Dafür bekommen wir restlos alles was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch jemals gemacht hat.





Spruch auf dem Tag: Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich da auch nicht hin.


















Ich hoffe ihr hattet Spaß beim anschauen!


Sonntag, 14. November 2010

Kreadoe 2010

Meine lieben, was bin ich fertig...!

Heute morgen um 9 Uhr gings auf in Richtung Utrecht. Um kurz nach 11 waren wir dann endlich da. Und los ging das gewusel. Man muß ja schauen, dass man alle Stände abklappert, schließlich hat man nicht alle Tage die Gelegenheit so viele Scrapbook Shops auf einen Haufen zu haben!

Ich habe natürlich viel Geld ausgegeben, bin kilometer um kilometer gelaufen und habe viele Ideen und Inspirationen mit nach Hause genommen. Schön wars! : )


Und einige Dinge, die ich gesehen habe, möchte ich gerne mit euch teilen. Vielleicht ist auch für euch die ein oder andere verwertbare Idee dabei!









Meine Ausbeute. Sieht zwar nach nicht viel aus, aber bei einigen Teilen hat man zwischen 2-5 Euro gespart! Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie viel Geld man ausgiebt und was man dann davon hat. *seufz*

Freitag, 12. November 2010

Album - Remember that (great) Moments

Die letzten Tage war ich wieder fleißig. Ich konnte es kaum erwarten, die neuen Papiere von GLITZ *Love Nest* in die Finger zu bekommen.

Das Album was ich euch gleich zeige, ist sozusagen mein "Pilotprojekt". Mein Kopf war voller Ideen und beim Ideen-Büchleich füllte sich Seite um Seite. In diesem Album habe ich einfach mal versucht, vieles von dem Umzusetzen. Deshalb habe ich auch auf Embellis etc. größtenteils verzichtet. Dafür habe ich mal meine Rub-Ons benutzt, die seit Jahr und Tag ihr dasein fristeten.

That´s it:







Hier habe ich ein Mini-Mini-Album in mein Mini-Album eingebaut. Verschlossen wird es mit dem LinkChain von Tim Holtz. Daran habe ich einen von den neuen Charm-Clips befestigt und einen Hitch-Fastener auf der Seite angebracht.




Bei den Sprüchen habe ich immer darauf geachtet, dass sie zu dem Foto/Papier passen. Dieser passte perfekt zu dem Paper-Layer! (Love is a bird of golden wings, that flies to your heart an sings)



Passend zur "Weltkarte"





An dieser Stelle habe ich kleine Kärtchen zurecht geschnitten und diese mit Jump Rings an einem Band befestigt. Die letzte Seite habe ich auf das Papier geklebt, damit das ganze etwas Stabiler ist.




Diesen Tag kann man an der Seite raus ziehen.



Passend zu dem Foto: Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sonder in die gleiche Richtung blickt.



Die Blume habe ich mit Paketkordel befestigt. Ich habe die Kordel vorne durch die Blume gezogen, hinten ein Philosophie Tag befestigt und durch das selbe Loch wieder von hinten durch die Blume gezogen. Vorne dann einfach zusammen geknotet. Man muss ja hinten etwas befestigen, sonst würde die Kordel ja durch das Loch rutschen!



Hier habe ich selbst einen Umschlag gemacht. Da konnte ich dann einen Tag unterbringen. So hat man noch etwas zum Aufklappen.






Nun ja, es sind noch einige Kleinigkeiten nicht perfekt. Aber jetzt weiß ich bei manchen Dingen einfach, worauf ich beim nächsten mal achten muß. Also seht es mir nach, wie gesagt, das ist mein "Pilotprojekt"! ; )

Material:

Designpapier:
GLITZ *Love Nest*

Embellis:
Tim Holtz - Link Chain, Adornments, Baubles, Swivel Clap, Philosophie Tag und Muse Token,
Prima Blumen, Vintage Lace
Glitz - Paper Layers und Whatnots, Rub-Ons

Danke fürs anschauen!