Dienstag, 23. Februar 2010

Schatztruhe - Family Memories

Und da die Serie "Life Stories" sooooo wunderschön ist, habe ich damit auch noch eine Schatztruhe beklebt. Dafür werde ich jetzt noch passend ein Mini-Album mit alten Familienfotos machen!




Sonntag, 21. Februar 2010

Album - The little Things

Hier habe ich das Maya Road Canvas Album gemacht. Dafür habe ich die Serie "Life Stories" von My Minds Eye genommen. Die Serie ist einfach nur schön!

















Samstag, 20. Februar 2010

Für einen Arbeitskollegen

Ein Arbeitskollege von mir ist zum 3. Mal Vater geworden. Nach 2 Jungs endlich ein Mädchen. Dies habe ich für die kleine Nina Sophie gemacht:


Außerdem habe alle Kollegen etwas gegeben und das Geld habe ich so verpackt:



Nochmals Herzlichen Glückwunsch!

Sonntag, 7. Februar 2010

WORKSHOP mit Wendy Morris

Die liebe Wendy. Sie hat im Anschluß des Treffens mit Tim Holtz einen Workshop gemacht. Ein Vintage Valentine Mini-Album. Sie ist so eine liebe und süße. Ein wahrer Schatz. Und sie hat echt was auf dem Kasten!

Hier die Bilder vom Workshop








Und das ist das Ergebnis von mir:












Und zu guter letzt noch ein Foto von Wendy und mir


Alles in allem war es ein super schöner, aufregender und lustiger Tag. Der Workshop hat viel Spaß gemacht und ich habe wieder einiges dazu gelernt.

Many Thanks to Wendy! You´re GREAT!


MEETING TIM HOLTZ

Kaum zu glauben, aber wahr: ICH HABE TIM HOLTZ GETROFFEN! Mr. Distress himself. The King of Altered Art..... Und es war UNGLAUBLICH und EINZIGARTIG! Diese Stunde möchte ich gerne mit euch teilen, also hier die "Fotostory" ; )

Morgens um 10:30 Uhr ging es los. Von Kaarst nach Düsseldorf-Hassels. Alles war super, bis wir auf die A 46 kamen. STAU! Kilometerlang.... Das Herz rast, die Hände werden feucht... und man wünscht sich einen Hubschrauber um diesem Elend entschwinden zu können! Also tuckerten wir im 1. Gang gefühlte 3 Trillionen Kilometer Stoßstange an Stoßstange vorwärts. Die Uhr zeigte mittlerweile 10:56 Uhr und ich hätte heulen können.

Nun ja, wir sind doch noch rechtzeitig angekommen. Grade habe ich mein Auto eingepark, da gingen auch schon um 11:06 Uhr die Türen bei Bettypepper auf! Noch mehr Herzrasen, noch feuchtere Hände. Jetzt weiß ich, wie sich die 14-jährigen bei einem Tokio Hotel-Konzert fühlen. Und das mit meinen 28 Jahren! Wie UNCOOL!!! : )

Rein in den Shop, und Shockschwere Not.... Da sitzt er... total lässig und entspannt, grinsend schaut er in die Menge (ca. 25 Frauen!) und ich bin einer Ohnmacht nahe!




Tim sitzt an einem Tisch, hat ganz viele Exemplare von seinem neuen Buch drauf liegen, von dem jeder eins Signiert bekommt...





Ich frage ihn, ob er mir noch meine Journaling Tickets und einen Tag signiert. Und was sagt er: Sure, that´s why I´m here... (Sicher, dafür bin ich doch hier) - Wie geil ist das denn...




Außerdem hat er noch für ein Foto mit mir posiert... Ich mußte mich echt konzentrieren, damit ich nicht wieder so bescheuert gucke... : D Aber das Grinsen war eh in meinem Gesicht einzementiert an dem Tag!


OH MEIN GOTT ER HAT MICH BERÜHRT!!! *lach* : D (Man muß ja mal übertreiben dürfen!)

Tim hat sich auch Zeit genommen um Fragen zu beantworten...


Dann hat er für ein Foto mit Bettina posiert:
(der Initiatorin des ganzen und Shop-Bezitzerin)


Dann hat er doch tatsächlich sein Können demonstriert. Er hat 3 Tags gemacht. Und dabei konnte man ihm Fragen zu Techniken stellen und er hat alles genau erklärt. Leider habe ich nicht sooo viel verstanden. Ich war viel zu aufgeregt, mein Englisch ist auch nicht gut genug und überhaupt.... Aber ich habe ja einen Teil davon gesehen, Bettina hat fleißig ein Video gedreht und alles ist gut... ! : )






Die Tags die er gemacht hat, hat er natürlich auch Signiert. Eins hat Bettina behalten und 2 wurden verlost. Leider habe ich keins gewonnen. Aber dafür habe ich ja Fotos und meine eigenen Autogramme. : D


Tim hat sogar von seinem Assistenten ein Gruppen-Foto mit seinem iPhone machen lassen. Ich versuche natürlich, dieses noch zu bekommen (das Foto, nicht das iPhone). Bettina hat dem Assistenten dann auch ihre Kamera in die Hand gedrückt und auch eins für sich machen lassen. Wie gesagt, versuche das Bild nachzuliefern...

Dann gegen 12:30 Uhr hat sein Manager zum Aufbruch gerufen. :(




Aber bei 25 verrückten Weibern kommt man ja nicht einfach so weg : )

Schnell noch ein Foto mit Wendy Morris, die einen total tollen Workshop im Anschluß gemacht hat...


Dann noch Blanko-Tags unterschreiben, für die Verlosung von Bettypepper


Und dann war es wirklich so weit. Tim schnappte sich seine Jacke, seinen Rucksack, bedanke sich bei jedem für´s kommen und entschwand aus der Tür. *schnief* 3 lange Tage hab ich diesem Tag entgegengefiebert und *zack* VORBEI, ENDE, AUS! :(


Ich habe es mir nicht nehmen lassen, mich auf den Platz zu setzen, an dem Tim gesessen hat. Auf DIESEM Stuhl und an DIESEM Tisch. : D Ach, das Kissen war ja noch fast warm.... ; ) : P : D



(Sieht doch aber echt professionell aus, ODER? : D )

Dann wurde die Verlosung gemacht. Der 1. Preis war ein gut gefüllter Karton mit lauter neuen Produkten von der Winter CHA 2010. Der 2. und 3. Preis jeweils ein selbstgemachtes Tag von Tim Holtz. Danach gab es die Blanko-Tags zu gewinnen. Eines davon habe ich bekommen. *freufreu*


Tja, das war es also... Meine Tim Holtz-Meeting-Foto-Story.... Es war einfach ein schönes Erlebnis, was man wahrscheinlich so nur einmal erlebt. Danke Bettina, das du es möglich gemacht hast.

Natürlich werde ich davon ein Album machen, aber da warte ich erstmal mit, bis ich die Sachen aus der neuen Tim Holtz Idea-O-logy Kollektion habe.

Wie Tim so schön sagen würde:

ENJOY THE JOURNEY!!!